Zertifikat für die Tersteegen-Schule erneuert
(WAZ 12. Oktober 2011)

Um das besondere Engagement der Gerhard-Tersteegen-Schule in der Gesundheitsförderung und bei der Umsetzung des Gesundheitspro- gramms Klasse 2000 zu würdigen, wurde sie nun zum zweiten Mal mit dem Klasse 2000- Zertifikat ausgezeichnet.

Seit dem Schuljahr 2005/2006 beteiligt sich die Hetterscheidter Grundschule an dem Unter- richtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung und erhielt im Sommer 2009 erstmals das Zertifikat. Klasse 2000 begleitet die Kinder kontinuierlich von der 1. bis zur 4. Klasse, begeistert sie frühzeitig für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung - denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt.

Um das Zertifikat zu erhalten, musste die Schule mehrere Voraussetzungen erfüllen ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Im Auftrag der Schwachen
(WAZ 6. Juli 2011)

Karl Kristian Woelm löst Ralf Burmester als Präsident des Lions Club Velbert-Heiligenhaus ab. Für die WAZ sprach Nicole Krzemien mit dem neuen Präsidenten ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Benefiz-Golf: Lions Club spendet 10 000 Euro
(RP 1. Juli 2011)

Sportlichen Golf-Wettkampf mit wohltätigem Einsatz zu verbinden hat im Lions Club Vel- bert/Heiligenhaus Tradition. Bei ihrem Turnier erzielten die Lions-Golfer einen Erlös von 10 000 Euro. Der Betrag geht je zur Hälfte an die Tafel Niederberg und an die Caritas. Bei der Spen- denübergabe (v.l.): Renate Zanjani (Tafel Nie- derberg), Karl Kristian Woelm, Gregor Todesco, Hans Georg Cremer, Klaus Hagedorn (Caritas), Raimund Hölscher und Ralf Burmester.

[Das ist der vollständige Beitrag, Scan des Originals in neuem Fenster]

Lions golften für den guten Zweck
(WAZ 24. Mai 2011)

Bereits eine Tradition ist das jährliche Benefiz-Golfturnier des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus. Am vergangenen Freitag fand auf der Anlage des Golfclubs Hösel das 8. Golfturnier statt. 38 Golfer spielten in Zweier-Teams in der Spielform "Texas Scramble" ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Motto: Reden statt schlagen
(RP 13. April 2011)

Mit dem Präventionsprogramm "Faustlos" sollen Kinder zu Gewaltlosigkeit erzogen werden. Ziel ist dabei, sie zu stärken und sie für sich und ihre Umgebung zu sensibilisieren. Rotarier und Lions Club unterstützen das Projekt ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Denken und fühlen, aber wie?
(WAZ 13. April 2011)

Das Projekt "Faustlos" fördert die sozial-emotio- nale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen -- "Denk doch mal darüber nach, was du gerade gemacht hast!" Eine entnervte Stimme donnert den ach so gängigen Satz einem Grundschulkind oder gar einem Kindergartenzwerg entgegen ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Lions-Club hilft dem Friedensdorf
(RP 5. April 2011)

Mit einer Delegation von 27 Lions-Vertretern, teils mit deren Familien, besuchte der Lions-Club Velbert-Heiligenhaus das Friedensdorf in Ober- hausen, zu dem seit vielen Jahren enge Be- ziehungen bestehen. Dabei hatten die Lions Möglichkeiten, zu den Kindern aus aller Welt Kontakt zu knüpfen ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]

Die "Menschenarbeiter"
(WAZ 27. Juli 2010)

Sie wirken - und bewirken - vielfach in Heiligen­haus und Velbert. Sie, das sind sechs Herren, namentlich Dr. Stephan Doepp, Manfred Eute­neuer, Horst-Ulrich Müller, Reinhard Schulze Neuhoff, Diethard Graf von Bassewitz und Dr. Ulrich Wasner ...
[Vollständiger Beitrag in neuem Fenster]



Seitenanfang